Erinnerung (2009)
Rauminstallation mit Projektion auf drei Leinwände, Leuchtfarbe auf Leinwand, 70x100cm
Drei mit Leuchtfarbe beschichtete Leinwände werden frei hängend in einem Ausstellungsraum präsentiert. In regelmäßigen Intervallen werden Bilder, die Szenen aus der Kindheit des Künstlers zeigen, auf die Leinwände projiziert. Sobald der Projektor erlischt, erscheint ein Abbild der Fotografie in der Leuchtfarbe und beginnt im selben Moment zu vergehen, bis es gänzlich verschwunden ist. Wie "Erinnerung I" behandelt diese Installation den Prozess des Verblassens von Erinnerungen. Die drei Motive sind in einzelnen Videos anwählbar, wurden aber in einem Raum parallel präsentiert.

Video 1/3 ansehen
Video 2/3 ansehen
Video 3/3 ansehen